Besuch der KZ-Gedenkstätte

Im Geschichte- bzw. Deutschunterricht haben sich Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ausführlich mit den Themen "Zweiter Weltkrieg" und "Holocaust" beschäftigt.

Beim Besuch der KZ-Gedenkstätte versuchten die Geschichtelehrer der 4. Klassen, Herr Scheiblberger und Herr Weber, vor Ort Einblicke in das düstere Kapitel der heimischen Zeitgeschichte zu vermitteln. Trotz der vielen im Vorfeld erhaltenen Informationen zeigten sich die Schüler/-innen von den Verbrechen der Nazi-Zeit schockiert.

"Wir Jungen müssen wachsam sein, dass diese Zeit niemals wieder Wirklichkeit wird!"

(Auszug aus einem Leserbrief einer Schülerin der 4. Klassen zu diesem Thema)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0