Sportabzeichen | (Mindest-)Anforderungen


OÖ. Jugend-Sportmedaille

Für verschiedenste sportliche Leistungen von Jugendlichen wurde 1981 die OÖ. Schülersportnadel geschaffen.

Mit Beschluss der OÖ. Landesregierung vom 10. April 2000 kam es zu einer Reform, die nicht nur eine modernere Auszeichnungsform, sondern auch die Novellierung der Kriterien zum Inhalt hatte.

Nunmehr gibt es die OÖ. Jugend-Sportmedaille.

Bei Erfüllung der Prüfungsbedingungen sendet das JugendReferat des Landes OÖ. den Teilnehmer/-innen eine Urkunde und eine Medaille zu.

Prüfungsbedingungen

Bronzeabzeichen

(3. und 4. Schulstufe = 3. und 4. Klasse Volksschule)

(in dieser Altersstufe soll nur die Teilnahme ausschlaggebend sein)

1. Schwimmen: 25 m

2. Weitsprung: mit Anlauf

3. Laufen - schnell: 60 m

4. Schlagballweitwurf: über das Fußballtor

5. Dauerübung (wahlweise):

1000-m-Lauf oder 200-m-Schwimmen oder Wandern 8 km

 
 
Silberabzeichen
(5. und 6. Schulstufe = 1. und 2. Klasse NMS)
männlich weiblich
1. Schwimmen: 50 m: 75 sek. 1. Schwimmen: 50 m: 75 sek.
2. Weitsprung mit Anlauf (Zonenabsprung): 3.40 m 2. Weitsprung mit Anlauf (Zonenabsprung): 3.00 m
3. 60-m-Sprint: 10.80 sek. 3. 60-m-Sprint: 11.00 sek.
4. Schlagballwurf: 20 m 4. Schlagballwurf: 17 m
5. Dauerübung (wahlweise):
1000-m-Lauf: 6 min oder 300-m-Schwimmen (ohne Zeitbegrenzung) oder Wandern: 10 km
5. Dauerübung (wahlweise):
1000-m-Lauf: 6 min oder 300-m-Schwimmen (ohne Zeitbegrenzung) oder Wandern: 10 km
 
Goldabzeichen
(7. und 8. Schulstufe = 3. und 4. Klasse NMS)
männlich weiblich
1. Schwimmen: 100 m: 2 min 40 sek. 1. Schwimmen: 100 m: 2 min 40 sek.
2. Weitsprung mit Anlauf (Zonenabsprung): 3.60 m 2. Weitsprung mit Anlauf (Zonenabsprung): 3.40 m
3. 60-m-Sprint: 10.50 sek. 3. 60-m-Sprint: 10.80 sek.
4. Schlagballwurf: 25 m 4. Schlagballwurf: 20 m
5. Dauerübung (wahlweise):
1000-m-Lauf: 5 min 30 sek. oder 300-m-Schwimmen (ohne Zeitbegrenzung) oder Wandern: 12 km
5. Dauerübung (wahlweise):
1000-m-Lauf: 5 min 30 sek. oder 300-m-Schwimmen (ohne Zeitbegrenzung) oder Wandern: 12 km

ÖSTA | Das Österreichische Sport- und Turnabzeichen für Jugendliche

Das Österreichische Sport- und Turnabzeichen wird vom Sportministerium als Anerkennung für vielfältige sportliche Leistungen verliehen.

Die Leistungen des ÖSTA erfordern gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit, dennoch sind diese in den Breiten- und Gesundheitssport einzugliedern. Somit ist für alle Sportinteressierten und Sportbegeisterte auch außerhalb des Spitzensports die Möglichkeit gegeben, für sportliche Leistungen eine staatliche Anerkennung zu erlangen.

 

Prüfungsbedingungen

Bronzeabzeichen
(kann frühestens von Jugendlichen erworben werden, welche im Kalenderjahr der Abnahme des 14. Lebensjahr erreichen)
 männlich weiblich
1. Schwimmen: 200 m (Freistil, kein Limit)  1. Schwimmen: 200 m (Freistil, kein Limit) 
2. Hochsprung: 1.10 m oder Weitsprung: 3.80 m 2. Hochsprung: 0.90 m oder Weitsprung: 2.80 m
3. 60-m-Sprint: 9.80 sek. oder 100-m-Sprint: 16.00 sek. 3. 60-m-Sprint: 10.30 sek. oder 100-m-Sprint: 18.00 sek.
4. Kugelstoß (5-kg-Kugel): 6.50 m oder Schlagballweitwurf: 32 m 4. Kugelstoß (4-kg-Kugel): 4.50 m oder Schlagballweitwurf: 21 m
5. (wahlweise)
1000-m-Lauf: 4 min 50 sek. oder
2000-m-Lauf: 10 min 30 sek. oder
500 m Schwimmen: 18 min oder
5 km Skilanglauf: 30 min oder
20 km Wandern: 4 Std. 30 min oder
10 km Radfahren: 35 min oder
20 km Radfahren: 1 Std. 15 min
5. (wahlweise)
1000-m-Lauf: 6 min 30 sek. oder
400 m Schwimmen: 18 min oder
5 km Skilanglauf: 37 min oder
10 km Wandern: 2 Std. 50 min oder
20 km Wandern: 5 Std. oder
10 km Radfahren: 40 min